Treffen des öffentlichen Sektors und des Aufzugssektors in Ankara

Treffen des öffentlichen Sektors und des Aufzugssektors in Ankara

Das „Public and Elevator Sector Meeting“ wurde in der Ankara İvedik Organized Industrial Zone Konferenzhalle in Zusammenarbeit mit der Ankara Provincial Directorate of Industry and Technology, dem Turkish Standards Institute (TSE), der Türkiye Elevator Industrialists Federation (TASFED) und der Anatolian Elevator Industrialists Association (ANASDER) abgehalten. am 21. Juli 2022.

von Cem Öztürk

Während der halbtägigen Veranstaltung kamen Vertreter des öffentlichen Sektors und des Aufzugssektors im Konferenzsaal der İvedik Organized Industrial Zone zusammen. Sıdıka Çiğdem Kanmaz, Leiter der Maschinenabteilung der Generaldirektion für Industrie, Generaldirektion für Metrologie und Sicherheit industrieller Produkte des Ministeriums für Industrie und Technologie, Dinçer Gonca, Abteilungsleiter für Aufzüge und Seilbahnen, İlyas Menderes Büyüklü, Abteilungsleiter des Aufzugs und Cable Car Department, Ankara Provincial Director of Industry and Technology Muhammed Polat, Ankara Provincial Directorate Supervision Department Manager Mehmet Cevher, TSE-Vertreter Yavuz Çetinkaya, Abdulhadi Şengül und Tarık Öztürk, TASFED-Präsident Yusuf Atik, AYSAD-Präsident Oğuzhan Bulgurluoğlu, ANASDER-Präsident Hakan Başkaraağaç und Branchenvertreter nahmen an der Veranstaltung teil. ANASDER-Präsident Hakan Başkaraağaç, TASFED-Präsident Yusuf Atik und Muhammed Polat, Provinzdirektor für Industrie und Technologie der Provinz Ankara, hielten Eröffnungsreden auf dem Treffen, das von TASFED-Generalsekretär Gülay Pala moderiert wurde.

Nach den Eröffnungsreden hielten TASFED-Vorstandsmitglied İbrahim Özçakır, ANASDER-Vorstandsmitglied Ali Osman Karademir und TASFED- und ANASDER-Vorstandsmitglied Zafer Karabay Präsentationen. Mit den Behörden wurden grundlegende Probleme des Sektors diskutiert.

İbrahim Özçakır hielt die erste Präsentation der Veranstaltung und berichtete über die Entwicklungen in der Branche. Er erinnerte an die Haupttitel der Aufzugsmarktüberwachungsrichtlinie und der Aufzugsrichtlinie.

ANASDER-Vorstandsmitglied Ali Osman Karademir hielt eine Präsentation mit dem Titel „Vorschläge für Aufzugsinstallateure und autorisierte Dienste zur Globalisierung“. Ali Osman Karademir listete mit seinem Vortrag seine Lösungsvorschläge auf, wobei seine unterschiedliche Sichtweise auf die aktuellen Probleme gewürdigt wurde. Karademis unterstrich mögliche Veränderungen in der Branche mit Unterstützung der öffentlichen Behörden und teilte seine Meinung mit den Teilnehmern.

Treffen des öffentlichen Sektors und des Aufzugssektors in Ankara

3 zertifizierte Unternehmen gegenüber 20 nicht zertifizierten Unternehmen

TASFED- und ANASDER-Vorstandsmitglied Zafer Karabay nahmen eine Bewertung der Überlegungen zu theoretischen Entscheidungen auf diesem Gebiet vor. Er sprach über den unlauteren Wettbewerb im Aufzugssektor, der ein strategischer Sektor ist, und listete Lösungsvorschläge für diese Probleme auf. Karabay betonte die Qualitätsstandards der Aufzugsbranche und die Anzahl der zertifizierten Unternehmen und erklärte, dass die Zahl der nicht zertifizierten Unternehmen, die 20 beträgt, unfairen Wettbewerb sowie Vertrauensprobleme in türkische Marken mit sich bringt.

İlyas Menderes Büyüklü, Abteilungsleiter für Aufzüge und Seilbahnen im Ministerium für Industrie und Technologie, hielt eine Präsentation mit dem Titel „Die Verantwortlichkeiten der Installateure gemäß der nationalen Gesetzgebung“ und erläuterte einige Details über die Aufzugsrichtlinie, die aktuelle Richtlinie über den Betrieb und die Wartung von Aufzügen , die Richtlinie über die regelmäßige Kontrolle von Aufzügen und die Mitteilung der Regeln und Verfahren für die Konstruktion von Aufzügen. Büyüklü erläuterte die Richtlinien und ihre Reflexionen im Feld ausführlich und beantwortete die Fragen.

Muhammed İspiroğlu, der im Namen der Generaldirektion für Metrologie und Sicherheit von Industrieprodukten an der Veranstaltung teilnimmt, teilte Informationen über Marktüberwachungspraktiken mit seiner Präsentation mit dem Titel „Aufzugsmarktüberwachungsrichtlinie“.

Der Ingenieur Yavuz Çetinkaya, der Inspektionsspezialist Abdulhadi Şengül und der Service Place Competence Certification Specialist Tarık Öztürk vom Turkish Standards Institute präsentierten die vom Institut durchgeführten Zertifizierungsprozesse und die vor Ort aufgetretenen Probleme und beantworteten die Fragen der Branchenvertreter.

Nach der Veranstaltung findet eine Q&A-Runde statt. Die von TASFED vor der Veranstaltung zusammengestellten Fragen, gesammelt von den Vertretern der Branche, werden an die Behörden gestellt. Diese Fragen beantworteten die Behörden des Ministeriums und von TSE, die an der Veranstaltung teilnahmen.

Abschließend wurde den Behörden, die an der Veranstaltung teilgenommen haben, eine Anerkennungsplakette überreicht.

Cem Öztürk

Cem Öztürk

Holen Sie sich mehr von Elevator World. Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Newsletter an.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse.
Etwas ist schief gelaufen. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen Sie es erneut.
BTSO exportiert jetzt nach Usbekistan

BTSO exportiert jetzt nach Usbekistan

Zusätzliche Aufzugsszenarien für Notfälle in Superhochhäusern

Zusätzliche Aufzugsszenarien für Notfälle in Superhochhäusern

September-Oktober Redaktionsübersicht

September-Oktober Redaktionsübersicht

The Elevator Show Dubai

The Elevator Show Dubai

Einige Meinungen während des Panels zum „Status von Aufzügen in Gebäuden bei Erdbeben und Feuer“

Einige Meinungen während des Panels zum „Status von Aufzügen in Gebäuden bei Erdbeben und Feuer“

Liftinstituut gibt sein 3 Project of the Year

Liftinstituut gibt sein 3 Project of the Year

Product of the Year 2022

Product of the Year 2022

Globaler Designwettbewerb von Hyundai Elevator

Globaler Designwettbewerb von Hyundai Elevator