Die „Skurrilität“ in Erie

Zwei der drei Aufzugstüren; Foto mit freundlicher Genehmigung von Cobb Thrift Shop

Aufzüge haben sich in den letzten hundert Jahren weiterentwickelt. Die meisten Menschen sind an das Aussehen des Standardaufzugs gewöhnt: Handläufe, Knöpfe, Etagenanzeigen und eine Schiebetür. Abgesehen von Paternoster-Aufzügen, Aufzügen ohne Knöpfe oder Türen, die ständig in einer Schleife laufen, haben Aufzüge Türen, die den Passagier sicher im Inneren sichern. Ein Aufzug in Erie, Pennsylvania, bietet seinen Fahrgästen jedoch die dreifache Sicherheit, die sie benötigen.

Cobbs Second Time Around Thrift Shop in der Parade Street beherbergt einige interessante Dinge. Erie-Neuigkeiten jetzt Sondernachrichtenreporter John Last von Das letzte Wort berichtet, dass fast alles im Laden gekauft werden kann, aber der interessanteste Artikel kann nicht gekauft werden. Das Geschäft beherbergt einen einzigartigen dreitürigen Aufzug, der sich von jedem Aufzug in der Stadt unterscheidet. Um in den Aufzug zu gelangen, müssen Sie zuerst die Eingangstür aufschieben. Einmal im Aufzug angekommen, werden die Passagiere von der Ausgangstür im ersten Stock direkt gegenüber der Eingangstür des Aufzugs begrüßt, die zur Laderampe führt. Rechts von der Eingangstür befindet sich der Ausgang, der zu den Einkaufsbereichen im zweiten und dritten Stock führt. Die Besucher des Ladens werden bei jeder Benutzung des Aufzugs von einem Mitarbeiter begleitet, da der Aufzug so anders ist.

Die „Skurrilität“ in Erie 2
Der von Otis hergestellte Aufzug wurde wahrscheinlich in den 1940er Jahren gebaut; Foto mit freundlicher Genehmigung von Cobbs Thrift Shop.

Laut einem Inspektor der Green Elevator Inspection in Bethel Park, Pennsylvania, ist dies in all seinen 37 Jahren Arbeit der einzige Aufzug, den er je mit drei Türen gesehen hat. Er erzählt Erie News Today, dass 90 % aller Aufzüge in den USA eine Tür haben, während fast alle restlichen 10 % zwei Türen haben. Er fährt fort, dass der von Otis hergestellte Aufzug wahrscheinlich in den 1940er Jahren gebaut wurde, und es gibt ältere Aufzüge in der Stadt, die keine drei Türen wie diesen haben, und nennt den Aufzug eine „Seltsamkeit“.

ELEVATOR WORLD Praktikantin auf dem Weg zu einem BA in Public Relations, Werbung und angewandter Kommunikation an der University of South Alabama in Mobile.

Holen Sie sich mehr von Elevator World. Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Newsletter an.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse.
Etwas ist schief gelaufen. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen Sie es erneut.