Land der Möglichkeiten

Land der Möglichkeiten
Ein Teil von Ghanas Hauptstadt Accra

Trotz Herausforderungen sieht die Zukunft für Ghanas VT-Markt rosig aus.

Ghana, eine ehemalige britische Kolonie, die bis zu ihrer Unabhängigkeit als Nation im Jahr 1957 als Gold Coast bekannt war, ist laut Weltbank-Rankings einer der aufstrebenden Märkte in Afrika, der sich durch lange Phasen politischer Stabilität und eine Verbesserung der Geschäftstätigkeit auszeichnet. Aus diesen Gründen zieht das Land Investitionen von ausländischen Unternehmen an, die für das Wachstum seines Immobiliensektors entscheidend waren.

Auf einem Kontinent, auf dem politische Unsicherheit und zivile Unruhen an der Tagesordnung sind, genießt Ghana seit seiner Unabhängigkeit relativen Frieden und verzeichnet ein robustes Wirtschaftswachstum. Dies hat zu einer schnell wachsenden Stadtbevölkerung geführt, die heute auf 14 Millionen geschätzt wird – gegenüber 4 Millionen vor 30 Jahren. Ghanas Top-10-Städte haben schätzungsweise 6.5 Millionen Einwohner, während der Rest der kleineren Stadtgebiete home an fast 8 Millionen Menschen. Dies hat einen Bedarf an zusätzlichen Wohn-, Einzelhandels- und Gewerbeflächen geschaffen.

Aufgrund des investitionsfreundlichen Umfelds sind in Ghana eine Reihe privatwirtschaftlicher Immobilieninvestoren entstanden oder haben Niederlassungen in dem 29-Millionen-Einwohner-Land eröffnet, eine positive Entwicklung für die Bauwirtschaft und Anbieter von Vertical-Transport (VT)-Lösungen .

Einige der führenden Immobilienentwickler in Ghanas urbaner Investitionslandschaft sind Devtraco Ltd., Trasacco Group, Regimanuel Gray Ltd., Clifton Homes, Manet und CPL Developers Ltd. „Der Immobiliensektor wird von informellen Akteuren dominiert, die 90 % des Marktanteils einnehmen“, beobachtet die auf Afrika ausgerichtete Private-Equity-Investmentgesellschaft Cytonn Investments Management Plc.

Im Gegensatz zu der Zeit zwischen 2007 und 2013, als die Nachfrage nach Büroflächen durch Ghanas aufstrebende Öl- und Gasindustrie gestiegen war, wird es jedoch in Zukunft angesichts des steigenden Angebots und der Leerstandsraten wahrscheinlich zu einer geringeren Aktivität im kommerziellen Bürosektor kommen, sagt Cytonn . Die Auslastung der Büros ist rückläufig, mit einer durchschnittlichen Auslastung von 78.3% ab 2017, fügt Cytonn hinzu. Das Unternehmen führt diesen Trend darauf zurück, dass Bauherren „aufgrund der hohen Nachfrage ihren Fokus auf Einzelhandel und Wohnen verlagern“.

Fast alle großen VT-Player in Ghana haben Lieferpartnerschaften mit führenden globalen Herstellermarken in Europa oder China.

Dennoch könnten die Akteure in Ghanas VT-Industrie ihre jeweiligen Marktanteile noch ausbauen, da einige Entwickler daran interessiert sind, Grade-A-Immobilien für High-End-Unternehmen zu entwickeln, die für den kurz- bis mittelfristigen Betrieb Büros mit Service in Städten wie Accra, Kumasi und Takoradi benötigen . In einem Cytonn-Bericht heißt es:

„Dies sind Gebäude in erstklassigen Lagen mit hochwertiger Ausstattung, mechanischer und elektrischer Installation wie Notstromaggregate, Aufzüge (Aufzüge), Klimaanlage, Untertitel-TV-Überwachung, Zugangskontrolle, Feuerwehrausrüstung und Dienstleistungen wie Landschaftsbau, Abfallwirtschaft und Reinigung.“

Einige der Unternehmen, die Ghanas High-End-Geschäftsgebäude besetzen, sind LG Electronics; Generic 7 Consult International, ein Unternehmen, das die Beschaffung von Offshore-Öl- und Gasbohrinseln und damit verbundene Dienstleistungen anbietet; Schiffsreparatur- und -wartungsanbieter Prime Meridian Docks Ghana Ltd.; Immobilienunternehmen Laurus Development Partners; globales Geschäftsentwicklungs- und Investor-Relations- und Beratungsunternehmen Baum, Barry und Geller; Bloomberg und Microsoft.

Die Nachfrage nach Aufzügen und Fahrtreppen in Ghana wird wahrscheinlich auch durch steigende Investitionen im Einzelhandelssegment des Landes angeheizt, das führende ausländische Einzelhändler wie Mr. Price, Decathlon, Barcelos, Levi's, Mango und Shoprite angezogen hat.

Um sowohl ausländische als auch ghanaische Einzelhändler unterzubringen, wurden eine Reihe von Einkaufszentren – wie Accra, Marina, Junction, Oxford Street, K&C, Kumasi City und West Hills – entwickelt. Diese Einrichtungen sind mit Aufzügen und Rolltreppen ausgestattet, um ihre vielen Kunden zu bedienen.

Darüber hinaus wird die Skyline von Ghanas Hauptstadt Accra von Villaggio Alto, Villaggio Aqua, Villaggio Azure, World Trade Center Accra, Heritage Towers, Ridge Towers, Cedi House, Chateau Towers, Premier Towers und VRA House dominiert. Diese Gebäude sind die höchsten des Landes.

Da sich das Wachstum des Gewerbebausektors kurz- und mittelfristig aufgrund einer Flut solcher Gebäude und steigender Leerstandsraten verlangsamen wird, da sich kleinere Unternehmen aufgrund hoher Bürokosten für kleinere Flächen entscheiden, wird Ghana voraussichtlich zu einem werden der größten VT-Wartungs- und Reparaturmärkte in Westafrika.

Ghanas VT-Industrie steht vor der Herausforderung, dass es an zuverlässigen Daten mangelt und nur wenige Brancheninformationen verfügbar sind. Dies wird noch verschlimmert durch das Fehlen einer professionellen Branchenorganisation, die alle verfügbaren Informationen über die Industrie des Landes sammeln, analysieren und bestätigen kann.

Einige der Branchenakteure in Ghana sind Elseca Engineering Ltd., Konnected, Mitsulift Ghana, ARG1 Africa Ltd. und KSI Services Ltd. (KONE Elevators). Viele dieser Unternehmen haben Verträge für führende ghanaische Hochhäuser, Einkaufszentren und andere Einzelhandelsstrukturen ausgeführt, insbesondere in den Städten Accra, Kumasi und Takoradi. Konnected, der offizielle Schindler-Distributor in Ghana, war beispielsweise an der Installation von VT-Systemen in der Accra Mall, 335 Place, Kempinski Hotel Gold Coast, Kumasi City Mall, Achimota Retail Centre, Kotoka International Airport und anderen beteiligt.

Elesca sagt auf seiner Website, dass es mehr als 200 Aufzüge und Fahrtreppen in Ghana und Westafrika installiert hat und Wartungsverträge für etwa 120 Aufzüge und Fahrtreppen abgeschlossen hat. Elesca, das Aufzüge, Fahrtreppen und zugehörige Unterstützungssysteme wie Stabilisatoren für elektrische Energieanlagen von OEMs wie Kleemann und Schindler beschafft, installierte zuvor drei Aufzüge bei den Ridge Towers in Accra mit 17 Haltestellen, vier Aufzüge bei den Heritage Towers mit 17 Haltestellen und insgesamt acht Aufzüge im World Trade Center Accra, Ghana Commercial Bank und La Palm Beach Hotel.

Fast alle großen VT-Player in Ghana haben Lieferpartnerschaften mit führenden globalen Herstellermarken in Europa oder China. Dies ist zwar ein Vorteil, da Kunden auf eine Vielzahl von VT-Lösungen für unterschiedliche Gebäude zugreifen können, jedoch stellen unterschiedliche Ausstattungsstandards in Ghana eine Herausforderung dar. Dennoch birgt die Zukunft von Ghanas VT-Industrie ein enormes Investitionspotenzial für Aufzugs-/Fahrtreppenhersteller, die darauf bedacht sind, auf die prognostizierte Nachfrage nach neuen Einkaufszentren und Einzelhandelsgeschäften im ganzen Land, insbesondere in städtischen Gebieten, zu reagieren.

gesponsert

EW-Korrespondent

Holen Sie sich mehr von Elevator World. Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Newsletter an.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse.
Etwas ist schief gelaufen. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen Sie es erneut.
Die-hydraulische-Kreuzung

Der hydraulische Scheideweg

Ricia-Stör-Hendrick

Die hydraulische Renaissance

Motor-Antrieb-und-Steuerung-Abbildung-10

Motorantrieb und -steuerung

Vielseitigkeit-Flexibilität

Vielseitigkeit, Flexibilität

Elevator-World---Fallback-Image

Ein neuer kompakter Mrl-Hydraulikaufzug für mittelhohe Gebäude

EESF-Hauptversammlung-2019

EESF-Hauptversammlung 2019

Seil-Sway-Control-für-Hochhäuser

Seilpendelsteuerung für Hochhäuser

Die-Auf-und-Abs-von-Feuer--Beständig-Hydraulikflüssigkeiten-Abbildung-1

Die Höhen und Tiefen feuerbeständiger Hydraulikflüssigkeiten