In perfekter „Harmonie“

In-Perfect-Harmony_04_2018
Einer der Panorama-Personenaufzüge auf dem Schiff

KONE-Lösungen verdienen Lob von Kunden und zusätzlichen Kreuzfahrtschiffen.

Denken Sie an ein Kreuzfahrtschiff und denken Sie an eine kleine Stadt. Harmony of the Seas, das neueste Mitglied der Oasis-Klasse-Flotte von Royal Caribbean Cruises Ltd., ist sicherlich genau das Richtige. Das Schiff verdrängt fast 227,000 Bruttoregistertonnen und enthält mehr als 2,700 Zimmer auf mehreren Decks und umfasst Einrichtungen wie Wasserrutschen, Surfsimulatoren, Kletterwände und sogar einen Minigolfplatz.

Angesichts dieser Zahlen kann man verstehen, warum die Gewährleistung einer sicheren und komfortablen Bewegung von Menschen in und um die massive Struktur eine hohe Priorität hat. Für dieses Projekt hat KONE speziell entwickelte Schiffsaufzüge entwickelt, die Faktoren wie die Schiffsbewegung im Wasser, einschließlich Nicken und Rollen, berücksichtigen, um den Fahrkomfort zu gewährleisten. KONE installierte 14 maschinenraumlose MonoSpace™-Aufzüge. Das Vertical-Transportation (VT)-Paket, das auch beim Transport von Gepäck und Lebensmitteln während des Transits, der Ein- und Ausschiffung hilft, umfasste außerdem:

  • Acht MiniSpace™-Aufzüge
  • Zwei Rolltreppen
  • Drei leicht zugängliche Plattformlifte für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Einige der fortschrittlichen Lösungen umfassen Technologien wie Boarding- und Gepäckmodus, die aktiviert werden können, um sicherzustellen, dass alle Aufzüge automatisch zu dem dafür vorgesehenen Deck fahren. Darüber hinaus sind alle Aufzüge mit energiesparender Technologie wie EcoDisc ausgestattet, die über regenerative Antriebe verfügt, die 90 % der Bremsenergie einer Einheit zurück ins Netz übertragen.

Im Gegensatz zu normalen Gebäuden, in denen Aufzüge erst eingebaut werden, wenn der Aufzugsschacht steht, müssen Kreuzfahrtschiffe von Anfang an koordiniert werden. KONE arbeitete eng mit der STX-Werft in Frankreich zusammen, um sicherzustellen, dass die Lieferung seiner VT-Produkte nahtlos in den Bauzeitplan passt.

KONE ist davon überzeugt, dass seine Fähigkeit, sich an die Umstände anzupassen, und sein proaktiver Ansatz die Geschwindigkeit, mit der das Schiff gebaut wurde, entscheidend beeinflusst und am Ende zu einem reibungsloseren Personenfluss für die Passagiere geführt hat. Als Ergebnis gewann KONE eine Auszeichnung der Werft. KONE Marine Verkaufsleiter Jarkko Pekkala erklärt:

„Wir haben die Auszeichnung für die langjährige Zusammenarbeit und den guten Service für den Kunden erhalten. Obwohl es unterwegs Herausforderungen gab und wir einige Kompromisse eingehen mussten, sprach einer der Direktoren darüber, dass er noch nie Beschwerden über die Arbeit von KONE gehört habe.“

KONE lieferte zuvor VT für beide Allure of the Seas (ELEVATOR WORLD, April 2011) und Oasis of the Seas (EW, August 2010), die beiden Schwesterschiffe der Harmony of the Seas. Darüber hinaus erhielt KONE einen Auftrag zur Ausstattung von zwei bevorstehenden Schiffen der Oasis-Klasse und festigte damit seine Beziehung zu Royal Caribbean weiter.

KONE

KONE

Holen Sie sich mehr von Elevator World. Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Newsletter an.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse.
Etwas ist schief gelaufen. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen Sie es erneut.
Aufzug-Hydraulikflüssigkeiten-Abbildung-3

Aufzugshydraulikflüssigkeiten

Von Händetrocknern und Aufzugstürsystemen

Von Händetrocknern und Aufzugstürsystemen

Gesetzgebung-Break-Boden-hohen-Turm-für-Toronto

Gesetzgebung ist bahnbrechend; hoher Turm für Toronto.

Smooth-Operatoren

Reibungslose Bediener

Twin-Towers-Legacy-in-Louisville_04_2018

Das Erbe der Zwillingstürme in Louisville

New-York-YIMBY-berichtet-über-verschiedene-hohe-Gebäude-und-TEI-meldet-Arbeit-in-Midtown-LIC

New York YIMBY berichtet über verschiedene hohe Gebäude und TEI kündigt Arbeiten in Midtown, LIC an.

Pyramiden-Power_04_2018

Pyramidenkraft

Smart-Singapur-Skyscraper-a-Tropical-Green-Oasis

Smarter Wolkenkratzer in Singapur – eine „tropische grüne Oase“